Eltern-Kind-Zentrum Mödling: Förderung der vorgeburtlichen Mutter-Kind-Beziehung "Zwiesprache mit dem Ungeborenen"

Suchfunktion und Navigation


Hauptinhalt

Begleitung in der Schwangerschaft

Wie kann ich schon während der Schwangerschaft Kontakt mit meinem Baby aufnehmen?

Was fördert die Entstehung einer tiefen Bindung zwischen Mutter und Kind als Grundlage für eine gute Geburt und weitere Entwicklung?

 

Begleitung durch die Schwangerschaft, wöchentliche "Babystunden", um tiefen Kontakt mit dem Baby zu ermöglichen.

 

Empfohlen etwa ab der 20. Schwangerschaftswoche, ganz besonders bei vorangegangenen Schwierigkeiten in der Schwangerschaft, Belastungen im aktuellen Lebensumfeld oder bei Ängsten bezüglich Schwangerschaft und Geburt.
Natürlich sind auch werdende Väter sehr herzlich eingeladen!

 

Das bewirkt:   - eine sichere Bindung
                     - geringere Frühgeburtenrate
                     - weniger Geburtskomplikationen
                     - zufriedenere Mütter und Babys

 

Termine:        Individuell nach Wunsch und Möglichkeit, Einzel- oder Paarbegleitung

Kosten:          werden individuell vereinbart

Leitung:         Mag. Regina Zeuner, Förderung der vorgeburtlichen Mutter-Kind-Beziehung i.A.u.S., Elternbildnerin für die Lebensphasen Schwangerschaft, Geburt und frühe Elternschaft, LLL-Stillberaterin, Doula, dipl. Babymassage-Kursleiterin

Anmeldung: bitte direkt bei Mag. Regina Zeuner
regina.zeuner@outlook.com oder 01/867 45 32

 

Weitere Links, Impressum, Copyright, WEBtivation