Es darf auf gar keinen Fall zu einer Vermischung von Leistungssportlern und Babyschwimmern kommen. Daher bitte nicht durch den Haupteingang (auch wenn er offen sein sollte!) und nicht durch das Bundessportzentrum gehen! Zugang bitte ausschließlich wie folgt: Vom großen Parkplatz auf dem Weg Richtung Haupteingang (Weg zwischen Liese Prokop Privatschule und BSFZ-Südstadt) gehen – AM […]

Es darf auf gar keinen Fall zu einer Vermischung von Leistungssportlern und Babyschwimmern kommen. Daher bitte nicht durch den Haupteingang (auch wenn er offen sein sollte!) und nicht durch das Bundessportzentrum gehen!

Zugang bitte ausschließlich wie folgt: Vom großen Parkplatz auf dem Weg Richtung Haupteingang (Weg zwischen Liese Prokop Privatschule und BSFZ-Südstadt) gehen – AM HAUPTEINGANG VORBEI – bis ganz nach hinten zu einem weiteren kleinen Parkplatz (nur für Angestellte), dort links abbiegen und bis zu den Treppen gehen. Hier können auch Kinderwägen abgestellt werden – besser wenn möglich ohne Kinderwagen kommen. Oben bei den Treppen wieder nach links gehen zur Mitte der Tribünen, dort wartet eine Kollegin und kontrolliert eure 3Gs (geimpft-getestet-genesen). Dort ist auch gleich die Garderobe. Bitte strikt einhalten, wir sind an die Vorgaben des Bundessportzentrums gebunden – ein Zuwiderhandeln könnte das Ende unserer Babyschwimmkurse bedeuten.

Noch eine dringende Bitte: Auf keinen Fall vom großen Parkplatz gleich nach oben zu den Tribünen gehen. Wir müssen ganz sicher gehen, dass SportlerInnen/Trainierende nicht mit uns Babyschwimmern zusammentreffen. Wir danken für Ihr Verständnis und Mithilfe!