Liebe Eltern! Liebe FreundInnen des EKiZ in Mödling und Brunn/Geb. Wir danken allen, die uns mit guten und interessanten Ideen und möglichen Szenarien hilfreich unterstützen wollen. Das ist großartig und freut uns wirklich sehr! Es gibt derzeit in Österreich sehr viele Lockerungen bei den Covid-19-Maßnahmen. Nur leider sind wir kein Gastronomiebetrieb, kein Kindergarten, kein Geschäft, […]

Liebe Eltern! Liebe FreundInnen des EKiZ in Mödling und Brunn/Geb.

Wir danken allen, die uns mit guten und interessanten Ideen und möglichen Szenarien hilfreich unterstützen wollen. Das ist großartig und freut uns wirklich sehr!

Es gibt derzeit in Österreich sehr viele Lockerungen bei den Covid-19-Maßnahmen. Nur leider sind wir kein Gastronomiebetrieb, kein Kindergarten, kein Geschäft, kein Friseur und auch kein Massageinstitut. Die Lockerungen und Öffnungen in diesen Bereichen haben leider mit unserem Eltern-Kind-Zentrum nichts zu tun.

Aber natürlich ist uns die Gesundheit aller Besucherinnen und Besucher, sowie für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Wichtigste!
Bei uns sind Schwangere, Neugeborene, Babys und Kleinkinder zu Besuch, das muss schon sehr sensibel, sicher und genau gehandhabt werden. Wir können das Risiko nicht eingehen, dass sich jemand bei uns trotz aller Vorsichtsmaßnahmen mit Covid-19 ansteckt.

Für unsere Spielgruppen müssen wir die für uns derzeit (26.05.2020) noch immer geltenden Regeln einhalten:

  • pro Person 10m2 Platz,
  • jedes Baby/Neugeborene/Kleinkind zählt als eigenständige Person
    (das bedeutet: 5 Kinder + 5 Begleitpersonen + 1 Gruppenleitung = 11 Personen. Das ist derzeit noch nicht zulässig!),
  • Mindestabstand mit Mund-Nasen-Schutz ist 1m (können wir einhalten)
  • Mindestabstand ohne Mund-Nasen-Schutz ist 2m (können wir einhalten)
  • uvm.

Leider ist nicht immer nachvollziehbar, warum welche Regeln wo greifen. Aber wir und der „Dachverband der unabhängigen Eltern-Kind-Zentren Österreichs“ sind intensiv in Gesprächen mit den zuständigen Stellen und Ministerien und hoffen, in der nächsten Woche definitiv alle Infos zu erhalten bezüglich der möglichen Aufsperrszenarien.

Als Alternative wurde auch immer wieder vorgeschlagen, wir sollen doch im Freien Gruppen anbieten. Das ist eine rechtliche, aber auch praktikabel sehr große Herausforderung. An der Hauptstraße ist es leider außerdem einfach zu laut (wir haben das mehrmals getestet).

Auf Spielplätzen oder Wiesen Spielgruppen abzuhalten ist rechtlich problematisch, da hier die Frage nach der Verantwortung und des rechlichen Raumes geklärt gehört.

Sie sehen, es sind einige Punkte zu überdenken, die uns die Entscheidung, wann der richtige Zeitpunkt der Öffnung stattfindet momentan noch unmöglich macht. Wir sind intensiv damit beschäftigt, sobald als möglich zu öffnen, aber alle Vorschriften und Regeln einzuhalten.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir neue Informationen in den nächsten Tagen erhalten. SOBALD WIR NEUES WISSEN GEBEN WIR DIES SELBSTVERSTÄNDLICH SOFORT auf der Homepage und Facebook bekannt!

Unser Büro ist derzeit noch nicht regelmäßig besetzt, wir sind in Kurzarbeit. Aber Sie können jederzeit ein Mail (office@ekiz-moedling.at) an uns senden, wir antworten sobald wie möglich.

Wir danken für die zahlreichen aufmunternden Worte und die mentale Unterstützung!